Wie Sie Ihren französischen Mobilfunkvertrag kostenlos kündigen können

Sie suchen ein Handy oder einen Internetplan in Frankreich? Unsere englischsprachigen Berater sind für Sie da: Rufen Sie 09 77 55 72 27 zwischen Montag und Freitag, von 9:30 Uhr bis 19:30 Uhr. Sie können auch einen kostenlosen Rückruf anfordern oder sich an sim@selectra.info wenden.
wie man seinen Handyvertrag in Frankreich kündigt

Ob Sie das Land verlassen oder die Pläne wechseln wollen, die Kündigung Ihres Mobilfunkvertrages in Frankreich muss nicht kompliziert sein! Wie Sie Ihren Handyvertrag schnell und ohne Stornogebühren kündigen können, erfahren Sie in unserem Leitfaden.

Wie Sie Ihren französischen Mobilfunkvertrag mit telekom handyvertrag kündigen vorlage word kostenlos kündigen können:

Stornierung eines Mobilfunkplans in Frankreich: Die Grundlagen
Wie man einen französischen Handy-Plan kostenlos hinterlässt
Stornierung Ihres Forfaits ohne Engagement
Beenden eines Prepaid-Telefonplans

Stornierung eines Mobilfunkplans in Frankreich: Die Grundlagen

Überlassen Sie Selectra die Stornierung für Sie! Finden Sie kostenlose Vorlagen für Stornierungsbriefe und mehr im Stornierungsservice von Selectra!

Die Stornierung eines Mobilfunkplans in Frankreich ist in der Regel nicht allzu kompliziert und in der Regel auch nicht teuer. Wenn Sie sich auf einem vertragsfreien Postpaid-Telefonplan (a forfait sans engagement) befinden, können Sie Ihren Plan jederzeit ohne Strafe verlassen. Wenn Sie jedoch einen Plan mit einem Vertrag (für 12 oder 24 Monate) haben, können Sie Kündigungsgebühren (frais de résiliation) zahlen, wenn Sie Ihren Plan vor Ablauf seiner Laufzeit verlassen.

Damit ist es unter bestimmten Bedingungen (siehe unten) immer noch möglich, Ihren Mobilfunkplan ohne Strafe zu belassen.
Beibehaltung Ihrer französischen Handynummer

Handyvertrag kündigen

Wenn Sie einen Postpaid-Plan (z.B. Forfait avec/sans engagement) haben und Ihre bestehende Telefonnummer behalten möchten, müssen Sie Ihren RIO-Code (Relevé d’Identité Opérateur) herausfinden, bevor Sie Ihren bestehenden Plan kündigen und sich für einen neuen anmelden. Um Ihren RIO-Code zu finden, wählen Sie einfach 3179 von Ihrem vorhandenen Telefon aus. Dies ist eine automatisierte Nummer, die kostenlos erreichbar und rund um die Uhr verfügbar ist. Nach dem Anruf der Nummer hören Sie eine automatische Nachricht, die Ihren bestehenden Mobilfunkplan und -anbieter beschreibt und Ihren RIO-Code angibt. Sie sollten auch eine Zusammenfassung Ihrer Kontodaten und des RIO-Codes per SMS erhalten.

Sie werden nach diesem RIO-Code gefragt, wenn Sie sich für einen neuen Mobilfunkvertrag bei einem anderen Anbieter anmelden.
Wie Sie Ihren Handy-Plan kündigen können: Die Grundlagen

Je nach Anbieter und Tarif haben Sie eine oder mehrere der folgenden Möglichkeiten, Ihren französischen Mobilfunkvertrag zu kündigen: per Einschreiben (Letter Recommendandée avec avis de réception), telefonisch oder online. Unabhängig von der Methode müssen Sie die gleichen Informationen angeben, um Ihren französischen Mobilfunkvertrag schnell und erfolgreich zu kündigen:

  • Ihr vollständiger Name
  • Ihre französische Telefonnummer
  • Ihre Kontonummer (numéro de client)
  • Das Datum, an dem Sie Ihren Plan beenden möchten.

Müssen Sie Ihren Handyvertrag kündigen?

Erfahren Sie mehr über den Lettre de résiliation (Kündigungsschreiben), zusammen mit einer kostenlosen Vorlage in unserem Leitfaden!

Ein Wort zum Zeitpunkt: Für die meisten Anbieter wird die Kündigung Ihres Mobilfunkplans 10 Tage nach Erhalt Ihrer Kündigungsanfrage wirksam.
Glossar der französischen Begriffe Französisch Begriff Englisch Übersetzung Französisch Begriff Englisch Übersetzung Französisch Begriff Englisch Übersetzung
Résilier kündigt Forfaitplan
Sans engagement Vertragsfreies Relevé d’Identité d’Opérateur Mobilfunknummer
Pièces rechtfertigt Begleitdokumentation Motive legitime Gründe legitime Gründe
Wie man einen französischen Handy-Plan kostenlos hinterlässt

Die maximal zulässige Laufzeit eines Mobilfunkvertrages in Frankreich beträgt zwei Jahre (24 Monate), und die meisten Mobilfunkverträge haben entweder eine Laufzeit von 12 Monaten oder 24 Monaten. Orange, SFR und Bouygues Telecom bieten alle Pläne, die mit einem Vertrag versehen sind, sowie vertragsfreie Pläne (forfaits sans engagement). Während Sie einen vertragsfreien Plan jederzeit ohne Strafe belassen können, kommen bei Plänen mit einem 12- oder 24-monatigen Engagement Stornogebühren (frais de résiliation) für vorzeitige Exits hinzu. Mit diesem gesagt, gibt es ein paar Dinge zu beachten, über die Kündigung Ihres Handy-Plan, die es nicht so teuer, wie Sie denken:

Sie können die Stornogebühren für Ihr Handy reduzieren oder eliminieren, indem Sie…..

Warten Sie mindestens 12 Monate: Das französische Gesetz (loi Chatel) schreibt vor, dass die Vorfälligkeitsentschädigungen am 13. Monat des Plans auf ein Viertel ihres ursprünglichen Betrags reduziert werden.
Lieferantenwechsel: Einige Lieferanten zahlen die Vorfälligkeitsentschädigungen von Ihrem bestehenden Anbieter.
Ausreise aus dem Land oder einem anderen „Motiv légitime“: Die meisten Lieferanten erlauben es Ihnen, Ihren Plan ohne Strafe zu verlassen, wenn Sie das Land verlassen.

Kostenlose Stornierung Ihres Plans durch Lieferantenwechsel

Einige Anbieter bieten an, die von Ihrem ehemaligen Betreiber erhobenen Vorfälligkeitsentschädigungen zu zahlen, um Sie zum Wechsel zu bewegen. Die meisten Anbieter zahlen für bis zu ca. 100€ insgesamt, und das bedeutet in der Regel, dass Sie sich zu einem anderen (befristeten) Vertrag verpflichten.
Ot